Princess's ♥

Freitag, 2. November 2012

My Hair-Story & wichtige Tipps ♥

 So ihr Süßen, 
da melde ich mich schnell wieder zurück :D

Mich haben schon so viele gefragt, wie ich es geschafft habe so blond zu werden und ich kann euch sagen es war echt ein Kampf und eine riesen Tortur!
Ich musste im wahrsten Sinne des Wortes "Haare lassen", nicht nur das sie angebrochen sind bis zum geht nicht mehr, Nein - ich musste auch ca. 20cm Haare abschneiden!

Aber komischer Weise würde ich es immer wieder machen, aber nicht mehr auf diese Art & Weise!

Ich liebe mein momentanes Blond!
Es ist genau so ein Blond wie ich wollte, kein Gelb- kein Orangestich, nicht aschig, nicht zu weiß, einfach die perfekte Nuance!

Aber sollte ich dennoch irgendwann meine 5min. bekommen und sie schwarz oder dunkel färben und irgendwann wieder Blond wollen, würde ich sie nie wieder so strapazieren!

Hier seht ihr meine Naturhaarfarbe.
Es ist ein ganz dunkel-braun bis schwarz.


Das waren meine schönen Naturhaare, schön lang, nicht beansprucht, nicht kaputt - einfach toll, aber die liebe Laya kommt aus langeweile ständig auf Ideen xD

Also habe ich mir etliche Youtube Videos angeguckt und die meisten haben sich ihre Haare selbst blondiert und zwar mit den Schwarzkopf Extrem-Aufheller L++.
Also dachte ich ich mach es einfach auch :S
(Hätte ich das mal lieber gelassen!!!)

Ich habe mir bei DM 4 Packungen dieser Blondierung gekauft
Und direkt am selben Abend habe ich meine Haare das erste Mal blondiert.

Das Ergebnis war KATASTROPHAL!
Davon habe ich nicht mal ein Foto!
Es war einfach schrecklich!!!
Fleckig, knall Orange, ungleichmässig und die Spitzen waren Braun :O

Ich wollte sie jetzt aber nicht sofort erneut färben und habe zwei Tage gewartet und bin in dieser Zeit nicht aus dem Haus gegangen hahaha so schlimm sah das aus!

Nach insgesammt 3x blondieren sahen sie dann so aus:


Also es wurde immer besser, aber es war immer noch "orangelich"
Und die Spitzen waren immer noch dunkler als der Rest und der Ansatz war schon richtig Blond!

Ich habe mir zu dem Zeitpunkt schon Extensions in der Farbe 613 gekauft und ihr könnt ja auf dem Foto erkennen, dass diese überhaupt nicht passen! Ich habe sie an die Haare gehalten und wusste, dass wird noch ein langer Weg :( !

Ich habe mir die Haare dann Mittelblond gefärbt 
die genaue Haarfarbe weiß ich leider nicht mehr, es war von Poly Palette)
Das Ergebnis war endlich gleichmäßig aber es ging ja jetzt eher in die entgegengesetzte Richtung, denn ich wollte ja Blond werden :/ Joa aber wenigstens nicht Orange oder fleckig!
Dennoch passten die Extension immer noch nicht :(


Ich weiß ich habe einen krassen Ansatz und der geht garnicht, aber ich war irgendwie verunsichert, wie alles jetzt weitergehen sollte und dachte ich lasse meine Haare erstmal ausruhen.

Dann dachte ich mir hehe damit der Unterschied nicht auffällt, komm Färbst du die Extensions auch in der selben Farbe und dann sah es auch wirklich akzeptabel aus, aber es war kein BLOND! -.-


Ich bin dann zum Friseur und habe mir für 35€ Strähnchen in die Extensions machen lassen, um zu gucken wie es wird, ich wollte wie gesagt meine Haare nicht weiter strapazieren und das Ergebnis hat mir eigentlich zugesagt, also es wurde ja heller und das war mein Ziel :D


Dann habe ich mir auch Strähnchen auf meine eigenen Haare gemacht.
Habe ebenfalls 35€ dafür bezahlt beim Friseur!




So sah dann das Ergebnis aus und ich war auch eigentlich zufrieden und habe mich sogar gut damit abgefunden und wollte nicht mehr so doll platin werden :D


Dann musste ich mir aber einen Bob schneiden lassen, weil meine Haare echt im Arsch waren (sry für den Ausdruck, aber das triffts am besten haha)!
Es war so schlimm!!!!
Ich hatte nie kurze Haare und dann direkt so kurz - No Go
konnte nicht damit umgehen und kam mit ihnen gar nicht klar, deswegen mussten sofort neue Extensions her hehe!
Beim Friseur wollte ich auch noch ein paar Strähnchen mehr, aber irgendwas hat er Falsch verstanden und joah letzendlich wurde ich doch Blond hahaha xD
Unverhofft kommt oft :P


Mittlerweile habe ich auch endlich Extensions drin und fühle mich so wohl wie nie Zuvor!!!
ich liebe meine Extensions, meine Haare und meine Haarfarbe :D Alles ist genau so wie ich wollte ♥


Die Extensions hatten einen leichten Gelbstich, doch nach einer Wäsche mit meinem Silbershampoo waren sie optimal!


So jetzt wisst ihr wie ich es gemacht habe und wie man es nicht machen sollte hahaha!!!
Trotzdem möchte ich euch einige Tipps geben, wie ihr trotzdem schöne blonde Haare bekommt ohne dass ihr euren Haaren zu sehr schadet und wie ich so viele Haare lassen müsst!


  1. Lasst die Finger von Drogerie Blondierungen und Aufhellern!!!!
    Das ist ganz ganz wichtig!!!! Die schaden dem Haar mehr als Die Produkte aus dem Friseurbedarf!
Ganz schlimm ist der Schwarzkopf Aufheller, er macht die Haare fleckig, strapaziert extrem, macht sie trocken wie Stroh und eine saubere Aufhellungt erreicht man damit nicht!!! 
Höhstens geeignet für die Ansatz-Färbung!!!
Wer sich keinen Friseur leisten kann soll sich günstig folgende Produkte kaufen


Also es müssen nicht alle diese Produkte sein, wichtig ist das Blondierpulver von Wella Blondor & der passende Oxidant mit 6%!!! Das ist echt die beste Blondierung! Ohne Gelbstich etc.

2. Nicht den ganzen Kopf auf einmal blondieren!!!!
Bitte hört auf mich, wer schnell blond werden will, soll sich trotzdem die Zeit nehmen und es Stufenweise durch Strähnchen machen, das Ergebnis wird viel schöner und ihr werdet definitiv nicht mit ner Glatze rumlaufen hahah xD Wer sich die Blondierung so auf den Kopf klatscht ist selber Schuld!!! Man wird zwar schnell blond, aber man muss auch viel viel mehr von den Haaren abschneiden, wem das nichts ausmacht Bitteschön! Und macht euch keine Gedanken, auch durch Strähnchen werdet ihr im Endeffekt einheitlich Blond!!!

3. Pflege Pflege Pflege!!!
Wichtig ist die richtige Pflege, weil das Haar sehr strapaziert wird durch Blondierung!
Also mindestens 1x die Woche, aber am besten die Anfangszeit 2x die Woche eine Intensiv Kur benutzen, spezielle Pflegeshampoos und spart da echt nicht dran, alles aus dem Drogeriemarkt ist nur Propaganda!!!
Kauft euch spezielle Pflegeshampoos beim Friseur oder Friseurbedarf!!! Sie sind zwar teurer, aber auch sehr ergiebig und wirken 100000 Fach mehr.

Ich benutze folgende Produkte:




Ich kann sie euch nur wirklich sehr ans Herz legen und jeder Friseur wird euch das bestätigen!!!
Bei Ebay gibts es diese Produkte sehr günstig!
Sie sind aber jeden Cent wert!!!

4. Silbershampoo!
Ab und zu auch mal Silbershampoo benutzen, weil viele Blonde Haare auch einen Geldbstich bekommen!
Die besten Erfahrungen habe ich damit gemacht:




Aber beim Silbershampoo ist es eigentlich nicht so wichtig, ob aus dem Friseurbedarf oder aus der Drogerie, denn sie erfüllen alle ihren Zweck, wobei ich beides probiert habe und mit diesem einfach am zufriedensten bin!


Soo das wars eigentlich auch schon!
Das war meine Haar-Story und ein paar sehr wichtige Tipps!
Glaubt mir, lasst euch Zeit um Blond zu werden, Blond wird es sowieso, aber wählt den schondere Variante!

Hoffe konnte euch soweit alle Fragen beantworten :D

Bis dann ihr Lieben

Kommentare:

  1. ich habe ja auch einen blonden Pony & blonde Strähnen & mache es von Anfang an mit Bloniderpulver & Oxidant ist einfach am besten & im Endeffekt auch günstiger!

    AntwortenLöschen
  2. hättest deine haare auch mit blondierwäsche stufenweise aufhellen können. wär auch nicht so aggresiv gewesen. ehrlich gesagt sind mir deine jetzigen haare zu künstlich / zu barbie-blond. aber das ist ja geschmackssache. dir müssen sie ja gefallen. nicht anderen. aber die duckfaces auf manchen fotos geht garnicht, sorry. soll kein angriff sein, aber auf manchen fotos schaust du so natürlich und auf manchen muss man sich echt das lachen verkneifen. villeicht hat dir das noch niemand gesagt.... liebe grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh man :D
    Ich hab das gleiche wie du gemacht,
    ich kam auf die tolle Idee meine Haare Dunkelbraun zu färben (hab Natur so zwischen dunkelblond/hellbraun) und die waren dann irgendwann schwarz, bin ich zum Friseur wollte die mir die nicht blondieren, hab ich die selber blondiert und ah, das sah aus, Ansatz wasserstoffblond und der Rest genauso wie bei dir und damit musste ich noch zur Schule gehen :/
    Ich hab das einmal gemacht und dann nie wieder, meine Haare waren da auch dann kaputt weil ich zum Friseur bin und die musste die 2mal färben und alles und dann hab ich 2 Jahre lang meine Haare nicht gefärbt und jetzt bin ich blond endlich, aber das habe ich stufenweise gemacht :)

    AntwortenLöschen
  4. süße.mit schwarzen Haaren siehst du sooo bombe aus....steht dir viel viel viel besser blond...poaaah soooo hübsch =) =) =)

    AntwortenLöschen
  5. Na Blondie
    ich muss sagen ich finde dunkle Haare voll hammer bei dir aber das blond steht dir natürlich super gut siehst mit beiden top aus
    knutscha

    AntwortenLöschen
  6. Das mit dem blondieren kenne ich. Aber ich hab das zum Glück nicht so schnell gemacht :) Weil ich schon bei anderen blogs gelesen habe, dass das alles anders als gut für die haare ist. Von Natur aus bin ich ja Hellblond, hab dann angefangen meine haare zu färben, dunkel, strähnen, rot, pink. einfach alle farben die es gab. Dann wurden meine roten haare orangen ;/ und ich hab auch diesen schwarzkopfaufheller genommen und oben waren sie weiß und unten gelb ;/ dann hab ich ne lila tönung drauf gemacht und ein paar wochen später meine haare mit dunkelblonder farbe gefärbt. Was auch gut aussah, meine Haare haben das obwohl sie sehr dünn sind gut verkraftet, musste nur regelmäßig die spitzen schneiden lassen und sie gut pflegen. Hab mir dann blonde strähnen machen lassen, weil ich ja unbedingt wieder blond werden wollte. Aber die ganzen Farben rauswachsen lassen? nee dafür habe ich keine gedult. XD nach einem monat habe ich mir dann die haare komplett blond gefärbt und es sah echt gut aus. endlich wieder schön blond und mit silbershampoo verschwanden auch die gelben stellen:)

    ich bin echt froh, dass ich es so gemacht habe und keine haare lassen musste.

    und ich finde, dass das blond was du jetzt hast, perfekt zu dir passt :)

    AntwortenLöschen
  7. Aiii wie geil :D
    bloß bei mir ist es zuspät habe sie schon auf eigne faust gefärbt und naja habe 2x mal blondiert und halt mit silbershampoo versucht es zu machen naja sind halt sehr kaputt und ich nehm gerade ne reperatur spülung und das dauert bis die ganz sind :x geld für friseur hab ich nicht übrig und jetzt habe ich noch von syoss einen aufheller aber habe angst den zu nehmen meinste ich sollte oder was sollte ich jetzt machen?? Weil friseur ist zu teuer :(

    AntwortenLöschen
  8. Du siehst so goldig aus auf dem Bild mit den dunklen Haaren *_* Das war ja ein langer Weg hihi aber schön, dass du jetzt deine Wunschhaarfarbe hast & ich muss sagen du siehst wunderschön aus meine süße ♥_♥
    Der Bob steht dir aber auch richtiiiiig guuuut *_*
    :***

    AntwortenLöschen
  9. echt toller Eintrag, wäre damals ombre nur schon trend gewesen haha. mir erging es auch so hab aber sofort wieder braun gefärbt...

    übrigens ich mach ein Gewinnspiel: http://deliciousdrug.blogspot.de/2012/11/gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
  10. Awesome pics! I love how your hair turned out!

    http://everydayrachel21.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde Blond viel schöner (: ♥

    AntwortenLöschen
  12. die geschichte kommt mir sehr, sehr bekannt vor ;)
    nur habe ich mir meine haare (mittelding zwischen dunkelblond und hellbraun meiner frisörin zufolge) von einem billigfriseur bei mir in der stadt machen lassen. ich sagte direkt, ich will nicht eiergelb sein und die teppen haben mich einen vertrag (hallo, wie blöd war ich eigentlich da?!?!?!) unterschreiben lassen, dass ich keinen schadenersatz geltend machen darf. und wie sah ich aus? eiergelb. ich bin dann sofort zum friseurbedarf gelaufen um haarfarbe zu kaufen und mir selber die haare zu färben. dort hat man mich gefragt, ob ich selber gefärbt hätte und ich so "nein, war beim friseur". die haben mich so angeschaut :OOOO
    dann als ich sie mir selber gefärbt hatte, sah es wirklich schön aus. jetzt sind schon bald 4 jahre seitdem vergangen und meine haare werden alle 2 monate am ansatz nachgefärbt. bin gerade dunkelblond und liebe es. und dank ölkuren habe ich auch keine kaputten haare mehr ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Laya!
    Toller Bericht.
    Ich muss meinen Ansatz jetzt auch nachfärben, will aber nicht zum Frisör und da mein Blond nun auch eine schöne helle Farbe hat bin ich total unsicher welche Farbe ich nun nehmen soll...
    Ich hab mir den neuen Aufheller von Schwarzkopf geholt. Mit Pflege und Anti Gelbstich.
    Wiegesagt, er ist neu und da es nur der Ansatz ist und ich Mittelblonde Haare habe hoffe ich das da nix schief läuft :o

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Julia, kannst Du uns noch ein Review zu der Haarkreide geben? Also ob es sich rückstandslos entfernen lies und ob Du es empfehlen kannst? Lese Deinen BLog voll gerne und bin immer gespannt auf neue Beiträge. GLG von Lotte aus Berlin

    AntwortenLöschen
  15. Julia meine naturhaarfarbe ist schwarz würde auch echt gerne mal blond ausprobieren wenn es nicht funktioniert ist eh egal ich trage Kopftuch ;)) Aber ganz ehrlich meine haare sind Top gesund,lang und schön dick :)) Das möchte ich meinen Haaren nicht antuhen :D Ich lass es lieber :) Aufjedenfall finde ich das dir blonde haare sehr gut stehen schwarze aber auch ;)) Ich kann mich nicht entscheiden ;D einen DICKEN Kuss <33 hasina

    AntwortenLöschen
  16. Du hast echt auch einen anstrengenden Weg hinter dir mit deinen Haaren! :( Aber freut mich, dass du nun zufrieden bist! :)
    Ich hatte auch einen langen anstrengenden Weg bis hin zu meinen fast weißblonden Haaren und ich hab sie geliebt! Ich wollte schon immer so hell sein und ich wollte auch nie mehr was anderes. Das ging paar Jahre gut und auf einmal fingen sie an so krass abzubrechen, z. T. sogar büschelweise. o.o Mir war klar, dass ich sie 1. abschneiden und 2. färben statt blondieren muss um sie wieder gesund zu kriegen. Hab mir dann für ein Goldblond entschieden (etwa wie Natascha Corey vorher war falls du ihren Blog mal gelesen hast). Joa und da bin ich jetzt noch dabei...weil meine Haare jetzt am Ansatz zwar goldblond sind aber der Rest Farbe nicht mehr wirklich annimmt und Extensions in Goldblond zu finden is auch schwer...Momentan hab ich also kurze, kaputte und nicht einheitlich gefärbe Haare. :(
    Hoffe, du kannst dein helles Blond behalten!
    LG <3

    AntwortenLöschen
  17. wow das war ja echt ein langer weg!
    ich blondiere auch meine haare, beim ersten mal habe ich es beim frisuer gemacht und es wurde ein kupferrot -.-

    mittlerweile spare ich mir das geld beim friseur fürs ansatzfärben und färbe selber daheim mit der ansatzfarbe von coleston (frisörbedarf), benutze ab und zu das silber shampoo von loreal und ganz viel pflege in form von haarölen, kuren und conditioner.
    bisher bin ich mit meinem blondton sehr zufrieden und hoffe, dass das auch so bleibt :)


    Lady-Pa

    xoxo

    AntwortenLöschen
  18. Hey kannst du nur weiterhelfen?? Wie komm ich von blond auf Pech schwarz?? Hab's versucht aber hab jetzt so Grün braune Haare

    AntwortenLöschen
  19. Hey Mäuschen <3
    Duu, ich hab mal ne Frage; vielleicht kannst du mir weiter helfen :) Ich erzähle erst mal meine "Geschichte" haha :p
    Ich hab von Natur aus Straßenköterblonde, lange Haare, die ich mir mit 16 das erste Mal braun getönt hab (ich konnte das Helle nicht mehr sehen, aber man ist ja eigentlich nie mit dem zufrieden was man hat)
    Soo, dann fing ich einige Zeit später mit Colorationen an, erst in einem hellen Braun, anschliessend immer Dunkler, bis ich bei Dunkelbraun landete.. Irgendwann ging dann aber etwas schief, ich weiss nicht ob ich die Coloration zu lange drin gelassen hab.. Aber nach dem Auswaschen hatte ich komplett Dunkelschwarze Haare (davor war es immer noch ein Unterschied. Man hat gesehen dass es Braun und nicht Schwarz war).
    Naja, ich hatte damals nicht wirklich viel Erfahrung und hab meine "neue Haarfarbe" wohl oder übel akzeptieren müssen, und mit der Zeit gefiel sie mir sogar richtig gut ! Ich hatte dann die nächsten Jahre schwarze Haare und war richtig zufrieden damit :D Aber seit etwa einem Dreiviertel Jahr hab ich nicht mehr nachgefärbt.. Ich hatte einfach keinen Bock mehr auf Schwarz und sehr viele Leute meinten dass meine Naturhaarfarbe einfach besser aussieht, erst war ich skeptisch, doch dann war ich der gleichen Meinung. Natürlich hab ich jetzt den Totaaalen Ansatz -.- trag oft Mützen damit man das nicht sieht. Und meine Haare sind eh schon sooo kaputt.. Ich verlier echt zu viele Haare und die sind besonders an den Spitzen so dünn und strohig, dass eine Kurzhaarfrisur "eigentlich" das beste wäre.. Doch ich hasse den Friseur, der denkt immer 1 cm wären 10 cm -.- !
    Soo jetzt zu meiner Frage: Ich möchte meine Haare gerne Haselnussbraun haben, (mit Extensions), aber wie soll ich das machen ? Meine Spitzen sehen aus, als hätte ich sie bis zum Kinn in schwarze Farbe getaucht -.- Ich kann mir einen Friseurbesuch zur Zeit echt nicht leisten, davon abgesehen dass sie echt kaputt sind ..
    Ausserdem, wie färbt man die denn wenn die unterschiedlich sind? Meine (langen) Spitzen kann ich nach einer Aufhellung bestimmt Strähne für Strähne rausreissen ! Ich möchte sie aber ungern schneiden lassen. Auch rauswachsen lassen finde ich echt hässlich ! Bin echt ratlos, weil ich mal sooo schöne Haare hatte :'( :/ Vielleicht hast du einen Tipp für mich oder so.. Wäre echt lieb Süsse :)
    Schlaf schön; Christin <3

    AntwortenLöschen
  20. Das sind echt tolle Naturhaare <3 auch eine wundershcoene Farbe, aber das blond steht dir trotzdem um einges besser !!

    AntwortenLöschen
  21. Deine Outfits sind ja mal alle richtig geil *.*
    Würde gern mal mit dir shoppen gehen ;-)

    Wann machst du endlich Videos?

    :-*

    AntwortenLöschen
  22. wo hast du die weiße leo her??? sieht mega aus!

    AntwortenLöschen
  23. süße, machst du dir nicht auch mal eine ask.fm seite? damit dir mädels fragen stellen können? würde mich so freuen :)

    AntwortenLöschen
  24. da fällt mir gerade ein.... gibt es eure "mottowochen" denn nicht mehr? fand die immer so toll :)

    AntwortenLöschen
  25. Ich finde, dass dir die dunklen Haare viel besser stehen.. Aber ist ja Geschmackssache.. Dein Blond ist echt schön :)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Laya wo hast du die tollen Strumpfhosen her???

    AntwortenLöschen
  27. Ich hab mir auch strähnen gemacht & bei mir ist es nicht einheitlich, meine haare sind unten dunkler als oben. Hast du tipps? <3. Aber im großen & ganzen haben die ganzen strähnen sich gelohnt denn meine haare sind verhältniss mäßig noch gesund :)

    AntwortenLöschen
  28. Wenn ich das erste Bild oben sehe, ich finde da siehst du auch so viel zu braun aus, du bist aufjedenfall hübscher geworden.

    AntwortenLöschen
  29. Huhu,

    großartiger Blog...Sowohl von den Bildern als auch von den Texten..volle Punktzahl,. ich bleibe bei Dir :-)

    Liebe Grüße

    Philipp

    AntwortenLöschen
  30. Blond steht dir am allerbesten, deine haarfarbe ist wunderschön und vorallem sieht es an dir natürlich aus <3

    AntwortenLöschen
  31. Hey;-)habe einen Sohn 9 Monate.kannst du mal was uber baby Nahrung bloggen,was du deinen Kinder alles gibst

    AntwortenLöschen
  32. Auf dem dritten Bild bist du soo hübsch ! Deine Haare , dein Outfit einfach alles ♥ Ich bin grad auch dabei meine Haare so zu färben wie du auf dem dritten bild habe auch schon Extensions gekauft nur leider zu kurz hab sie nicht ausgepackt :( im laden in der packung sahen die so lang aus naja ich werde einfach meine alten mit färben :)im mom. hab ich noch braune haare & meine haare sind so schon vom glätten total kaputt & kurz ich denke ich werde auch seeehr kurze haare haben nach dem Friseur besuch :(

    AntwortenLöschen
  33. Auf dem Bild mit alter haarfarbe,viel zu viel make up,übertrieben

    AntwortenLöschen
  34. Wie lange hat das alles bei Dir gedauert????
    Also der Zeitrahmen? Wie groß war der?

    AntwortenLöschen
  35. Krasse Fotos...... vorallem mit den dunklen Haaren... hätte Dich da nie erkannt. Blond ist viel besser :-) Kuss Claudia

    AntwortenLöschen
  36. Du bist sooo hübsch und ich liebe deine Instagram Bilder! <3

    AntwortenLöschen
  37. Ohaa ich hätte niemals gedacht, dass das so ein Kampf war! :D Hab auch von Natur aus so dunkle Haare und habs damals versucht sie blond zu färben, als die dann aber orange wurden und die Hälfte sich wie Kaugummi abziehen ließ, hab ichs doch gelassen :D Echt heftig, aber deine jetzige Haarfarbe steht dir echt gut ♥ Und wie ich mich über deine letzte Antwort zu meinem Kommi gefreut hab haha Knutscher ♥

    AntwortenLöschen
  38. Das ist sicherlich nicht deine Naturhaarfarbe :), auf den Bilden sieht dein Ansatz deutlich heller aus, oder ? ... naja auch egal ... du bist so ein wunderhübsches Mädchen egal welche Farbe ALLES steht dir <3 voll schöön :) ich möchte unbedingt auf haselnussbraun kommen :) mal sehen wie ich das hinbekomme :p .. hihi Süße maus du , Viel Gesundheut dir & deine kleine Familie ♥ ich bewundere dich das du schon mama bist & ein Mann hast voll schön :) inshallah wirds bei mir auch bald kommen ... will kleine Baby´s haben & ein wundervollen Mann ... <3

    AntwortenLöschen
  39. Woher ist das Kleid und die Leggins die du auf dem 3 ten Foto trägst?

    AntwortenLöschen
  40. Finde den Artikel gut, aber du hast echt auf jeeedem Bild Duckface

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Schönheit!

    Finde diesen Artikel sehr spannend. Ich hatte auch das gleiche Problem und habe auch einen Artikel darüber geschrieben. Hier ist der Link dazu:

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.nl/2012/09/nur-nicht-aufgeben.html

    Ich habe es auch keine Sekunde bereut, dass ich mein Haar blond gefärbt habe! Wenn du Lust hast, kannst du mal meine Artikel lesen und deine Meinung dazu schreiben. Ich hab nicht genau die gleiche wie du, wenn es darum geht zum Frisör zu gehen.

    Ich finde dich wunderschön egal ob brünett oder blond. Aber blond sieht einfach klasse aus!

    Und ich liebe deinen Blog!

    Vanessa

    AntwortenLöschen
  42. ich habs damals genauso wie du gemacht und ich kanns auch niemanden ans herz legen. :s NIE MEHR! Ich hab meine Haare zwar damals gleichmàssig bis zu den Schultern abgeschnitten trotz allem wächst die rechte seite viel langsamer nach als die linke. und wenn sie nass sind kann ich die aufgarkeinenfall kämmen dann sind die wie gummi und das obwohl ich mir meine haare 6 Monate nicht mehr blondiert oder gefärbt habe. traurig sowas dabei hatte ich so schòne lange haare! :(

    AntwortenLöschen
  43. ahhh ich will auch so lange haare!! :)

    AntwortenLöschen
  44. warum hast Du eigentlich noch diesen Blog ???
    Du postest doch sowieso nix -.- !!!

    AntwortenLöschen
  45. Postest du überhaupt noch was ? :-/ ich liebe deinen Blog! Aber manchmal ist so lang Pause ..

    AntwortenLöschen
  46. Die Farbe deiner Extensions passt aber nicht wirklich zu deiner eigenen Haarfarbe sollte das so sein ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die passt perfekt!!! Das sind Bilder von Instagram und da sind effekte drauf, deswegen sieht es so aus ;)

      Löschen
  47. Du bist mir so ein sympathisches Mädchen ... awwwwrrr <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh Danke meine hübsche du mir unbekannter weise auch total :-*

      Löschen
    2. Na kennenlernen kann man sich immer :D

      Löschen
  48. Wooow Braune Haare würden dir echt super stehen :)

    http://fashionschlaui.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hehe danke ich bleib aber vorerst bei blond war echt ein kampf xD
      LG ♥

      Löschen
  49. Ich wollte auch unbedingt so schnell wie möglich blond werden und hatte dann immer die 12 % Blondierung auf dem Kopf -.- Meine Haare sind jetzt total kaputt, aber ich will sie auf keinen Fall abschneiden lassen ... Ich versuch jetzt halt zu retten was noch zu retten ist. Jetzt lasse ich den Ansatz etwas rauswachsen (dieser Ansatz stört mich total!!) aber ich lasse mir nie wieder den kompletten Ansatz blondieren, ab jetzt immer nur noch Strähnchen, also Ansatzsträhnen. Hätte ich den Mist mit der Blondierung nur gelassen ... Ich hatte vorher blonde Strähnen und das hat auch gut ausgesehen, aber NEIN ich musste ja unbedingt platinblond sein -.- Da du ja Loreal Produkte verwendest kann ich dir noch ein tolles davon empfehlen es ist ein Haaröl und heißt "Mythic Oil". Man merkt sofort, dass die Haare sich gepflegter anfühlen und auch besser aussehen. Es kostet knapp 20 Euro, aber das ist es auf jeden Fall wert und es ist auch eine große Flasche! Wenn es aufgebraucht ist werde ich es mir wieder nachkaufen :)

    LG, Vanessa

    AntwortenLöschen
  50. Wieso guckst du als wie so ne überraschte Kasperpuppe die aus einer Schachtel springt?Natürlich gucken steht dir 1000mal besser als so gekünstelt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist deine Meinung akzeptiere ich, nur mir gefällts ;)

      Löschen
  51. (Thank you rounds are always welcome, of course.
    Popular prizes include sports tickets, cash and vouchers
    for drinks, food - and dollars off of tabs. They feature almost nightly
    drink specials and some form of entertainment every night of the week--DJ's, live music, trivia, you name it.

    Feel free to surf to my web blog :: pub quiz amsterdam

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...